Mund-Nasen-Schutz Made In Austria

Das Leid mit den Masken

Ob beim Einkaufen, Spazieren, oder im Park. Überall ist der Mund-Nasen-Schutz dabei. Nicht immer macht die Maske, das alles mit. Einwegmasken sind rasch durchfeuchtet und bieten keinen dauerhaften Schutz. Andere sitzen unangenehm unter den Augen und schneiden ein. Ist die Maske angenehm, kann diese durch eine kurze Berührung verschmutzt werden. Stoffmasken können gewaschen werden, jedoch benötigen diese Zeit, bis sie wieder eingesetzt werden können. Viele sind dazu teuer und nicht umweltfreundlich. Vor allem, da diese meist mit dem Flugzeug nach Österreich gebracht werden.

Unser Mund-Nasen-Schutz

Ihre Vorteile im Überblick:

  • aus Naturkautschuk – passt sich optimal der Gesichtsform an
  • das MNS-Material selbst ist wasserdicht und hemmt dadurch eine Virendurchdringung
  • Material nach DIN EN 71 zertifiziert
  • wird nicht, wie herkömmlicher Mundschutz, mit der Zeit (Atemluft /äußere Einflüsse) feucht und verliert seine Schutzfunktion
  • auch keine Gefahr bei unbeabsichtigtem Berühren der Außenseite des Mund-Nasen-Schutz
  • kann individuell gestaltet / angepasst werden
  • kann unterschiedlichste Einlagen aufnehmen
  • ist wiederverwendbar
  • lässt sich einfach mit Seife abwaschen oder auch in der Waschmaschine (60-95°) reinigen
  • Kostengünstige Alternative zu Einwegmasken
  • ist absolut umweltfreundlich, da biologisch abbaubar

Individuell

Unser Schutz passt sich Ihrem Gesicht an. Einfach mit einer Schere auf die gewünschte Form zuschneiden.

Hoher Komfort

Legen Sie z.B. ein Papiertaschentuch ein. Dieses nimmt die feuchte Atemluft unter dem Mund-Nasen-Schutz auf und kann ohne großen Aufwand ausgetauscht, und je nach Material gewaschen und wiederverwendet oder entsorgt werden. Das Beschlagen von Brillen kann dadurch weitgehend vermieden werden.

Höchste Sicherheit

Das Material des Mund-Nasen-Schutz ist nach DIN EN 71 zertifiziert. Diese Norm prüft die Sicherheit von Spielwaren. Diese geht auch davon aus, dass Kinder Spielsachen in den Mund nehmen und ist daher entsprechend streng ausgelegt.

Passende Größe

Jeder Kopf ist individuell. Dementsprechend bieten wir unsere Maske in 3 Größen an:

S     = 12,0 – 14,0 cm
M    = 13,5 – 15,5 cm
L     = 15,0 – 17,0 cm

Produktdetails

Naturkautschuk (DIN EN 71 zertifiziert)

  • Small
  • Medium
  • Large

Einzeln verpackt

Größe: 10x 17 cm mit Eurolochung

30 Einzelpackungen mit:

  • MNS in jeweils einer Farbe, in einer Größe
  • MNS in jeweils einer Farbe, mit drei Größen, je 10 Stk. S/M/L
  • Einzeln, ohne Display: 100 Stück
  • Einzeln, im Display mit jeweils 30 Stück: 90 Stück
  • Mit Druck: 1.000 Stück

Farben

  • Auf Anfrage
    • Einfarbig
    • Zweifarbig
    • Einseitig
    • Zweiseitig

Druckfarben nach Kundenwunsch

max. Druckfläche pro Seite:

  • MNS Small: 55mm x 45mm
  • MNS Medium: 60mmx50mm
  • MNS Large: 70mmx55mm

Anforderung an Druckvorlage

  • idealerweise Vektografik (eps, htp)
  • aber auch Pixelgrafik: Größe 70mmx55mm mit mindestens 300 dpi Auflösung (png, jpg)
  • gerne überarbeiten wir auch Ihre Druckvorlagen

Gerne beraten wir Sie und erstellen ein Angebot

Wir sind für Sie da

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und stehen Ihnen telefonisch oder per E-Mail zu Verfügung.

Was ist bei der Verwendung eines MNS zu beachten?

Ein Mund-Nasen-Schutz  hat zahlreiche Voraussetzungen zu erfüllen. Zu diesen zählen:

  • Der Mund-Nasen-Schutz soll möglichst eng anliegen und Mund und Nase vollständig bedecken.
  • Ist ein herkömmlicher Mund-Nasen-Schutz durch Atemluft durchfeuchtet, muss diese gewechselt bzw. entsorgt werden.
  • Übliche Mund-Nasen-Schutz- und FFP-Masken sind Einmalartikel, deren Schutzwirkung bei einer mehrmaligen Verwendung nicht garantiert ist.
  • Ein MNS, dessen Material Feuchtigkeit aufnehmen kann, soll nicht von außen berührt werden, da genau damit die Keime aufgenommen werden, welche vorher nicht eingeatmet wurden.
  • Bei einem angefeuchteten, durchlässigen MNS-Material besteht die Gefahr einer Virendurchdringung.
  • Ein MNS aus durchlässigem Material soll nicht von außen berührt werden, da genau damit die Keime aufgenommen werden, welche vorher nicht eingeatmet wurden.
  • Mundschutzmasken sollten möglichst nur an den Rändern und mit sauberen Händen berührt werden. Die Innenseite sollten Sie am besten gar nicht berühren. Berühren Sie beim An- und Ausziehen des Mund-Nasen-Schutz am besten nur die Bänder und waschen Sie sich jeweils davor und danach gründlich die Hände.
  • Weist ein Mund-Nasen-Schutz Beschädigungen wie Risse, Löcher oder Ähnliches auf, sollte dieser umgehend entsorgt werden.
  • Ein MNS sollte nicht mit anderen Menschen geteilt werden.
  • Der MNS ist nicht für Kleinkinder geeignet: Erstickungsgefahr!
  • Naturkautschuk kann eine Allergie hervorrufen.
  • Bei einer Naturkautschukallergie wird die Verwendung eines Mund-Nasen-Schutz aus einem anderen Material empfohlen.

Gummiwerk Czermak & Feger
Brennbichl 82
A-6460 Imst
Seit 1945

natur

100 % Natur

Scroll to Top